Fahrten und Aktionen der Jugendgruppe

 

  WSB-Jugendcamp in Iserlohn, 20.-22. Juni 2008

Ein neues Jahr, ein neues WSB-Jugendcamp: Dieses Mal durfte Iserlohn zeigen, was es so zu bieten hat! Der KKSV war wie gewohnt stark vertreten und fiel mal wieder nicht nur durch die einheitliche Bekleidung mit dem neuen Jugend-T-Shirt, sondern auch durch die altbekannte Geselligkeit auf! Neue Freundschaften wurden geschlossen und alte gefestigt, sodass sich alle auf das nächste Camp freuen!

 

  Winterfreizeit Bernshausen 28.-30. März 2008

Auch 2008 ging es wieder in die Tiefen des Siegerlandes, um zusammen mit den Alchetalern ein Wochenende in Bernshausen zu verbringen. Ende März war diesmal kaum noch mit Schnee zu rechnen, aber mit der traditionellen Nachtwanderung, dem Bau von Eierfangmaschinen, einem Fotoworkshop und dem ebenso traditionellen bunten Spieleabend wurde uns auch dieses Mal natürlich nicht langweilig! Erneuter Dank an Rüdiger Wolff für den Bulli und die Alchetaler für die gewohnt perfekte Organisation und Verpflegung!

 

  WSB-Jugendcamp in St. Arnold, 8.-10. Juni 2007

Nach unserem "eigenen" Jugendcamp ging es ein Jahr später wieder zu anderen Gastgebern, diesmal nach St. Arnold / Neuenkirchen. Mit von der Partie bzw. Party waren neben einigen Jugend-Mitgliedern auch Helfer vom Vorjahr, um die Erinnerungen nochmal aufleben zu lassen und das erreichte erneut zu feiern. Unserem Motto "Crew 2006 rockt Camp 2007" sind wir dabei treu geblieben und haben gezeigt, wo in Westfalen richtig gefeiert wird!

 

  Winterfreizeit Bernshausen 26.-28. Januar 2007

Alle Jahre wieder... Ab in den Süden: Für Waldemar, Gordian, Marina, Patrick, Jan-Eric, Marcel, Tim, Jessy, Nils, Frederik, Olli, Doreen, Henrik und Dennis bedeutete dies wieder einmal: Ab nach Bernshausen, ab in den Schnee. Am einzigen Wochenende dieser Zeit, welches klimatologisch als Winter bezeichnet werden konnte, genossen die 15 Jungs und Mädels des KKSV zusammen mit den Freunden aus Siegen - Alchetal wieder ein schönes Wochenende mit SingStar spielen, Schlittenfahren, Foto-Workshops sowie anderen interessanten Spielen. Erneut geht ein herzlicher Dank an Rüdiger Wolff (Bulli), Georg Mletzko (Anhänger) sowie die Alchetaler!

 

  Videonacht am 14.10.06 und Lanparty vom 5. bis 6.1.07 im Vereinsheim

Um die Zeit zwischen dem Jugendcamp und der Winterfreizeit in Bernshausen nicht allzu lang werden zu lassen, trafen wir uns Ende 2006 zu einer Videonacht, um ein paar spannende Streifen zu schauen und auf dem Schießstand zu übernachten. Gleicher Ort, (fast) die gleichen Leute, drei Monate später: LAN-Party für die Kerle, SingStar spielen für die Mädels und Kerle, die auch gerne singen!

 

  WSB-Jugendcamp in Bad Salzuflen, 16.-18. Juni 2006

Sommerzeit ist Jugendcamp-Zeit. Doch diesmal fuhren wir nicht zum Jugendcamp hin, sondern ließen 645 Teilnehmer aus ganz Westfalen zu uns ins Schulzentrum Lohfeld kommen! Organisiert von der SG Bad Salzuflen und dem KKSV Breden halfen alle Jugendlichen und viele Erwachsene der Vereine dabei, ein unvergessliches Wochenende mit einem tollen Programm auf die Beine zu stellen. Neben zwei Kart-Bahnen und Kistenklettern konnten die Teilnehmer Baseball und Tennis-Soccer spielen, einer Liveband zuhören und auf Bobby-Cars gegeneinander antreten. Auch auf diesem Wege ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!

 

  Winterfreizeit Bernshausen 27.-29. Januar 2006

Es war mal wieder Januar, und was macht die KKSV-Jugend im Januar? Richtig, sie fährt nach Bernshausen! Nico, Maximilian, Nils, Frederik, Jan-Eric, Waldemar, Marcel, Olli, Jessica und Doreen genossen mit Jens, Dennis und 9 Siegenern Stockbrot am Lagerfeuer bei -13 Grad, bauten Papier-Brücken, rodelten die Todespiste hinab und schmissen den Küchendienst! Vielen Dank ein erneutes Mal an die SGi Alchetal für die perfekte Organisation, Georg Mletzko für den Anhänger und Rüdiger Wolff für die Besorgung des Transport-Gefährts!

 

  WSB-Jugendcamp in Arnsberg-Hüsten, 1.-3. Juli 2005

"Same procedure as last year, James? - Same procedure as EVERY year, KKSV Breden" hieß es mal wieder und ab ging's zum WSB-Jugendcamp in Arnsberg im Sauerland. Jessica, Jan-Eric, Marcel, Nils, Frederik und Waldemar verlebten mit Jens und Dennis wieder mal ein tolles Wochenende im Zeltlager, bei dem dieses Jahr auch das Wetter einigermaßen mitspielte. Schöne Grüße an dieser Stelle an die SGi Oer-Erkenschwick und schönen Dank an das DRK Bad Salzuflen (Zeltgestellung) und Georg Mletzko (Anhänger)!!

 

  Lanparty im Vereinsheim 30.3.-1.4.05

Drei Tage in den Osterferien mal anders: 12 Jugendliche und ein Betreuer schleppten ihre Computerausrüstung auf den Schießstand, vernetzten sie und hauten in die Tasten. Neben Strategie-, Ralleysimulations- und "Egoshooter"-Spielen wurde das Netzwerk für den Dateiaustausch benutzt, und die 3 Tage Zusammensein führte alle diejenigen, die mit von der Partie waren, wieder ein Stück näher zusammen...

 

  Winterfreizeit Bernshausen, 14.-16.01.2005

"Dem Schnee entgegen" sollte es heißen, doch auch im tiefsten Siegerland in der Nähe von Bad Laasphe lag er nur da, wo künstlich nachgeholfen wurde. Aber auch ohne Schnee hatten Jan-Eric, Frederik, Nils, Dennis, Marcel und Waldemar mit Dennis Strücker schöne 3 Tage in Bernshausen. Nachtwanderung mit Lagerfeuer, Hausralley, Schnitzeljagd bei -3° und einen "Casino"-Spieleabend, das alles verfeinert mit viel Spass rundherum, ließ auch dieses Wochenende zu einem Highlight der Jugendarbeit werden. Auch dieses Mal vielen Dank an die SGi Alchetal für die Organisation!

 

  WSB-Jugendcamp in Gelsenkirchen, 9.-11. Juli 2004

Erneut hieß es Freitags um 15.00 Schlafsack, LuMa & Co. einzupacken und mit 2 Autos gen Gelsenkirchen zur Schalke-Arena aufzubrechen, um am jährlichen WSB-Jugencamp teilzunehmen. Mit gut 500 anderen Jugendlichen aus ganz Westfalen durften wir in den VIP-Bereich der Arena schauen, an allen Tagen ins Schwimmbad des Sportparadieses gehen, haben am Indiaka-Turnier mit großem Erfolg teilgenommen und ließen das Wochenende bei der Campparty ausklingen. Müde, aber mit einem schönen Wochenende im Rücken kehrten Nils, Dennis R., Marcel, Frederik, Jan-Eric, Henrik und Dennis S. am Sonntag Nachmittag unversehrt wieder heim. 

 

  Videonacht im Vereinsheim, 28.-30.11.2003

Als Abschluss des Jahres 2003 gestalteten wir zusammen mit der Jugend des SSV Neesen ein Wochenende in unserm Vereinsheim. Mit 21 Jugendlichen und 3 Betreuern schauten wir Filme auf Großleinwand bis zum Einschlafen, spielten menschliches Mensch-Ärger-dich-nicht, rannten die Hütte mit einem Lauf-Spiel ein und ließen den Samstag Abend mit einer Party ausklingen. Nach dem Aufräumen am Sonntag konnten wir zwar müde aber mit einem schönen Wochenende im Rücken heimwärts fahren bzw. abgeholt werden, Prädikat: Empfehlens- und Nachahmenswert!

 

  Badminton-Spielen in Bielefeld, 29.10.2003

Als sportliche Alternative tauschten wir einen Trainingsabend gegen 2 Stunden Badminton- und Squasch-Spiel in einem Sportcenter in Bielefeld ein. Erkenntnisse der Art "wie schnell geht einem sportlichen Jugendlichen die Puste aus?" und "wie lange hält ein träger Betreuer durch?" wurden gewonnen, einen kleinen Ausklang des Abends fanden wir beim heimischen McDonalds, die abgestrampelten Kalorien mussten schließlich wieder drauf....

 

  WSB-Jugendcamp in Overberge, 18.-20.07.2003

Ein weiteres Highlight im Jahr 2003 war die Fortsetzung des jährlichen WSB-Jugendcamps, diesmal in Overberge (Kamen). Waren es 2001 in Hövelhof noch ca. 45 Teilnehmer und im Vorjahr in Dorsten 230, so konnten es sich diesmal ca. 420 Jugendliche und ihre Betreuer bei herrlichsten Hochsommer-Wetter richtig gut gehen lassen. Ein gutes Programm, angemessene Verpflegung, reichlich Sportmöglichkeiten und schöne Abende machten uns wohl klar, dass das Jugendcamp zu einer festen Veranstaltung werden würde. Freundschaften zu Jugendlichen vom SSV Neesen (Minden) kamen zustande, die in einer gemeinsamen Videonacht im November verfestigt wurden. Mit dabei waren Jan-Eric, Frederik, Henrik, Sebastian und Dennis.

 

  Winterfreizeit Bernshausen 31.1.-2.2.2003

Eingeladen von der SGi Alchetal nahmen wir an deren jährlichen Winterfreizeit in Bernshausen (Nähe Bad Laasphe) im Siegerland teil. Henrik, Gordian und Dennis verbrachten zusammen mit den ca. 15 Jugendlichen und 4 Betreuern von Alchetal drei sehr schneereiche und unterhaltsame Tage in dem von der Außenwelt fast abgeschnittenen Dorf. Nachtwanderung, Schnitzeljagd im Schnee, ausgedehntes Schlittenfahren und lange gemütliche Abende ließen dieses Wochenende unvergesslich werden. Ein herzliches Dankeschön an die SGi Alchetal!

 

  WSB-Jugendcamp in Dorsten 12.-14.07.2002

Als erste Fahrt für ein ganzes Wochenende mit einem großen Teil der Jugend bot sich das vom WSB organisierte Jugendcamp in Dorsten nördlich des Ruhrgebiets an. Von Freitag bis Sonntag Mittag erlebten wir bei durchwachsenem Wetter viele schöne Stunden, ein unterhaltsames Programm und gemütliche Abende. Hier mit von der Partie: Dennis, Daniel L., Alexander, Sebastian, Daniel W., Achim K., Henrik, Kolja, Oliver, Gordian, Jan-Eric und Frederik

 

  Vergleichsschießen in Raesfeld

Mit 2 Autos und 8 Personen brachen wir Richtung Raesfeld im Münsterland auf, um unsere schießsportlichen Kräfte mit denen der Jugend der SpSch Raesfeld zu messen. Die Siege heimsten meist die Raesfelder ein, doch ließen wir den Sonntag Nachmittag gemütlich bei Pizza ausklingen und traten die Rückreise an.